Intro Unternehmenspolitik drehteil LASS UNS ZUSAMMEN EIN DING DREHEN welle

Unternehmenspolitik

Die hohe Qualität unserer Produkte und Leistungen steht bei uns an erster Stelle. Sie ist Grundvoraussetzung für die Zufriedenheit unserer Kunden. Damit erhalten wir nicht zuletzt auch unsere Wettbewerbsfähigkeit und sichern die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter.

Um diese hohe Qualität sicherzustellen, bauen wir auf eine breite Basis:

  • Wir investieren laufend in modernste Anlagen und stellen die erforderlichen Ressourcen zur VerfĂĽgung.
  • Unser Managementsystem wird ständig ĂĽberprĂĽft und verbessert.
  • Unsere Mitarbeiter tragen ein hohes MaĂź an Eigenverantwortung und werden in laufende Prozesse eingebunden.
  • In unserem Betrieb herrscht eine offene und aktive Informationspolitik.

 

Fehlervermeidung steht in unserem Unternehmen vor Fehlerfindung. Wir prĂĽfen deshalb jedes einzelne Teil und streben eine 0-Fehler-Quote an. Unsere Mitarbeiter werden dazu laufend geschult und fĂĽr dieses Ziel sensibilisiert.


Umwelt-, Energie- und Arbeitsschutz
sind für uns wichtige Themen. Wir verpflichten uns, die Einhaltung der geltenden Vorschriften und Gesetze regelmäßig zu überprüfen und die Vorgaben in unserem Unternehmen umzusetzen. Im Rahmen unseres Energie- und Umweltmanagementsystems nach DIN ISO 50001 und DIN ISO 14001 verpflichten wir uns

  • angemessene strategische und operative Energieziele zu definieren und zu verfolgen.
  • alle notwendigen Informationen und Ressourcen zur VerfĂĽgung zu stellen, um die gesetzlichen, strategischen und operativen Ziele zu erreichen.
  • in einem kontinuierlichen Prozess unsere Energieeffizienz zu steigern.
  • alle rechtlichen Anforderungen in Bezug auf Energieeinsatz, Energieverbrauch und Energieeffizienz einzuhalten.
  • die Energieeffizienz bei der Beschaffung zu berĂĽcksichtigen.
  • das Bewusstsein unserer Mitarbeiter fĂĽr einen effizienten Energieeinsatz, fĂĽr unsere Umweltverantwortung und fĂĽr den Arbeitsschutz zu fördern und als handelndes Unternehmen mit gutem Beispiel voranzugehen.
  • eine offene und angemessene interne Kommunikation zum Energiemanagementsystem, zu wesentlichen Energieeinsatzbereichen und zur ErfĂĽllung strategischer und operativer Energieziele zu fĂĽhren.
  • das Abfallaufkommen so weit wie möglich zu verringern.
  • den Einsatz von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe so gering wie möglich zu halten.

 

zu den Grundsätzen unserer gesellschaftlichen Verantwortung